Ihr Profil:
  • Studienabschluss als Dipl. Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Dipl. Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin, Dipl. Heilpädagoge/Heilpädagogin oder Dipl. Psychologe/Psychologin
  • Eine Systemische Zusatzqualifikation wäre wünschenswert, stellt aber keine Voraussetzung dar
  • Berufserfahrung in der pädagogischen Begleitung von verhaltensorginellen Kindern, Jugendlichen und deren Familien
  • Gern mit kreativer, querdenkfähiger, kompetenter und Wertschätzung lebender Persönlichkeit
  • Persönliche Eignungskriterien, wie psychische Belastbarkeit, Reflexionsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, positives Menschenbild und Verlässlichkeit.
Wir bieten:
  • Einen Innovativen, aufgeschlossenes und entwicklungsfreudiges Träger
  • Abwechslungsreiche pädagogische Berufstätigkeit mit Eltern und unterschiedlichen Familienmodellen im familiären häuslichen Rahmen
  • Regelmäßige Praxisbegleitung in Form von kollegialer Beratung
  • Regelmäßige Angebote an Supervision und Fortbildungen
  • Home Office im abzusprechenden Rahmen
Ihre Bewerbung:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:

bewerbung@ipd-sg.de