Mit Menschen für Menschen

Teilnahmebedingungen

Rücktritt

Die Schulungsteilnahme kann kostenfrei bis 14 Kalendertage vor Schulungsbeginn storniert werden. Bei Stornierungen innerhalb von 14 Kalendertagen vor Schulungsbeginn werden 50% der Schulungsgebühr berechnet. Ein Ersatzteilnehmer kann ohne Gebühr benannt werden. Bei Nichtteilnahme stellen wir die volle Schulungsgebühr in Rechnung. Gleiches gilt auch, wenn nicht alle Schulungstage besucht werden.

Durchführungsabweichung

Wir behalten uns vor, Schulungsinhalte und Schulungsunterlagen zu überarbeiten und zu aktualisieren sowie Schulungsorte zu ändern.

Kursausfall

Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns die Absage von Schulungen vor. Mögliche Ausweichtermine teilen wir Ihnen umgehend mit. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Bitte nehmen Sie Reisebuchungen erst nach Eingang unserer schriftlichen Durchführungsbestätigung vor. Bei Ausfall der Schulung aufgrund von Krankheit der Leitung oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Durchführung. Wir haften in solchen Fällen nicht für entstandene Kosten.

Urheberschutz

Die in unseren Schulungen verwendeten Materialien sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben ausdrücklich vorbehalten. Die dem Teilnehmer überlassenen Schulungsmaterialien und Daten dürfen ausschließlich zum internen Gebrauch genutzt werden. Eine darüber hinausgehende Verbreitung oder sonstige öffentliche Wiedergabe des Schulungsmaterials ist nicht gestattet.

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, die Buchung einer Schulung innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Begründung schriftlich zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit Zugang der Anmeldebestätigung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung eines Widerrufs per Post, E-Mail oder Fax.