Mit Menschen für Menschen

Fachbegleitung Autismus

Berufsbegleitende Qualifizierung für pädagogisch Tätige


Jetzt anmelden

8 Termine

5 - 12 Teilnehmer

550€

päd. Tätige

Leitung

Tabea Gall,
Psychologin B.Sc.,
Autismustherapeutin i. A.

Inhalt

Fundiertes Wissen und daraus resultierendes Verständnis sind notwendig, um Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung in ihren Lebenswelten individuell begleiten zu können. 

Die Vermittlung des Grundwissens und die Vertiefung durch die Übertragung in die praktische Begleitung sollen helfen, die besondere Wahrnehmung zu verstehen, besondere Verhaltensauffälligkeiten zu erklären und den Umgang mit den besonderen Bedürfnissen im Bereich Kindergarten und Schule zu erleichtern.

Zielgruppe

Inklusionsassistenten und andere pädagogisch Tätige im Bereich Autismus. 

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Nachweis, dass ein autistisches Kind in der praktischen Arbeit begleitet wird.

Inhalte

  • Unterschiedliche Ausprägungen der Autismusspektrumstörung
  • Diagnosekriterien, 
  • komorbide Störungen
  • Autistische Wahrnehmung, sensorische Empfindlichkeiten
  • Detailorientierung, Kontextblindheit
  • Sozialverhalten, Theory of Mind
  • Kommunikation
  • Anpassungsstrategien
  • Rituale, Routinen, Zwänge
  • Stress, Overload, Meltdown
  • Besondere Anforderung an die Rolle des Fachbegleiters Autismus
  • Fallarbeit, Praxisreflexion
  • Praxisaufgaben
  • Eigenerarbeitungen
  • Abschlusskolloquium

Referenten

Tabea Gall,
Psychologin B.Sc.,
Autismustherapeutin i. A.

Gabriele Spitzer,
Diplom Psychologin,
Autismustherapeutin

Carolin Schlewinski,
Klinische Psychologin M.Sc.

und andere

Termine

Fr 06.09.19
Sa 07.09.19

16.00 - 19.30
10.00 - 17.00

Do 31.10.19
16.00 - 19.30
Sa 02.11.1910.00 - 17.00

Fr 13.12.19
Sa 14.12.19

16.00 - 19.30
10.00 - 17.00

Fr 17.01.20
Sa 18.01.20

16.00 - 19.30
10.00 - 17.00

48 Unterrichtseinheiten Präsenzunterricht,
22 Unterrichtseinheiten für Praxisaufgaben und Eigenerarbeitungen

Zurück