Mit Menschen für Menschen

Akquise

Maßgeschneiderte Akquise

Die Öffentlichkeitsarbeit ist neben der Werbung für die Tätigkeit im Pflegekinderwesen unverzichtbar. Sie soll breit angelegt sein und kontinuierlich durchgeführt werden. Die Akquise von Pflegefamilien und Pflegeeltern erfolgt durch Öffentlichkeitsarbeit, Informationsveranstaltungen und Medienpräsenz.

Aufgaben und Ziele der Öffentlichkeitsarbeit:

  • Definition der Zielgruppe
  • Zielgruppengerechte Ansprache z. B. (türkische, arabische, WGs)
  • Bekanntmachung des Angebotes durch professionelle Darstellung
  • Entwicklung von standardisierten Prozessen
  • Pflegepersonen bzw. Pflegeeltern finden
  • Transparenz und Akzeptanz für das Aufgabengebiet des Pflegekinderdienstes
  • Sensibilisierung der Bevölkerung und Abbau von Vorurteilen gegenüber Pflegekindern, Pflegepersonen und Herkunftsfamilien
  • Transparenz und Akzeptanz für das Aufgabengebiet des Pflegekinderdienstes

Wir suchen passende Pflegeeltern für Kinder! Daher stellen wir uns immer die Frage:
Was benötigt das Kind?

  • Schulung der Pflegeelternbewerber
  • Überprüfung von Pflegeeltern in Kooperation mit dem Jugendamt
  • Vermittlung von Kindern in Pflegefamilien
  • Begleitung und Unterstützung der Pflegefamilien, damit sie den erhöhten Anforderungen gerecht werden können: Krisenberatung, Familiengespräche, Elternberatung, Begleitung der Kinder, Unterstützung bei der Kontaktgestaltung zwischen Herkunftseltern und Pflegeeltern
  • Wertschätzung und Anerkennung der Pflegefamilien durch Umsetzung von Fortbildungsangeboten, Festlichkeiten, Aktionen, Pflegekindergruppe, Pflegeelterngruppe Öffentlichkeitsarbeit

Detailinformationen rund um das Thema „Pflegekinderwesen - Akquise“ erhalten Sie gerne auf Anfrage oder können diese direkt unserer speziellen Informationsplattform – JA-Infos – entnehmen.